Defekte Speicherkarten und USB-Sticks

Grundsätzlich gibt es 2 Ursachen für den Datenverlust bei Speicherkarten/USB-Sticks

Logische Beschädigungen:
Das Speichermedium wird vom Betriebssystem des Computer noch physisch RICHTIG erkannt, aber das Dateisystem ist beschädigt.

Physikalische Beschädigungen:
Hier sind hauptsächlich elektronische und mechanische Schäden gemeint. Gerade z. B. USB-Sticks werden oft angebrochen/verbogen (ohne Speicherchipzerstörung!) oder durch äußere Einflüsse (Flüssigkeiten, Hitze, Schmutz) beschädigt.

Speicherkarten bestehen aus Speicherchips (Nand-Flash Memory Chips) und einem Controller (und andere Bauteile). Der Controller schreibt und liest die Daten von den Speicherchips, und gerade dieser Controller ist sehr oft defekt.

Wird die Speicherkarte oder der USB-Stick vom System nicht mehr erkannt, gibt es nur noch die möglichkeit die defekte Elektronik zu reparieren oder durch entfernen der Speicherchips von der Platine und direktes Auslesen an die Daten zu kommen.

Speicherkarte wurde in der Kamera Formatiert:
Wurde die Karte in einer der folgenden Kameras formatiert, ist keine Datenrettung möglich (diese Kameras überschreiben die Karte beim formatieren):

Canon Ixus, Casio Exilim, Canon Digital Ixus , Powershot, Olympus Camedia

Wann ist HILFE möglich ?

  • wenn der Datenträger gelöscht oder formatiert wurde
  • wenn der Datenträger Logisch beschädigt ist (z. B. Partitionstabelle zerstört oder überschrieben wurden)
  • wenn der Datenträger teilweise überschrieben wurde
  • wenn die Elektronik zerstört oder beschädigt ist
  • wenn der Datenträger mechanisch beschädigt ist
  • wenn der Datenträger durch Feuchtigkeit beschädigt wurde

Hier können wir nicht helfen

  • wenn die Speicherchips mechanisch zerstört sind
  • wenn die die Daten verschlüsselt sind (bei manchen ist es möglich)
  • wenn die Speicherkarte in einer dieser Kameras formatiert wurde:
    Canon Ixus, Casio Exilim, Canon Digital Ixus , Powershot, Olympus Camedia
  • wenn die Speicherkarte von der Firma SAN ist (die Daten werden bei vielen Karten verschlüsselt in den Chips abgelegt)

© 1999, 2017 CompuClinic. All rights reserved. Pauschalpreise für Datenrettung und Passwort-Beseitigung