Logische Datenrettung

Für Datenträger, die keine mechanischen, elektronischen oder Firmware Schäden aufweisen und ohne Öffnen des Mediums gerettet werden können:

  • die Festplatte wurde formatiert oder gelöscht
  • die Partitionstabelle ist zerstört oder überschrieben
  • die FAT oder MFT ist beschädigt oder fehlt sogar
  • die Festplatte wurde teilweise überschrieben
  • das Hauptverzeichnis wurde beschädigt oder zerstört
  • der Boot-Sektor wurde gelöscht
  • oder einfach alles zusammen, was leider gerade bei Virenbefall gar nicht so selten geschieht.

Solche Fehler werden meistens verursacht durch: Virenbefall, Partitionierungssoftware, Stromausfall, Bedienungs- und Softwarefehler, Sabotage.

© 1999, 2017 CompuClinic. All rights reserved. Pauschalpreise für Datenrettung und Passwort-Beseitigung