Wir bringen Licht ins Dunkel!

Wir helfen, wenn es um Beweissicherung bei Wirtschaftsdelikten, Kinderpornografie u.ä. geht:

  • Analyse der Datenträger unter Berücksichtigung der Kundenvorgaben. Dabei werden auch gelöschte, formatierte, komprimierte, durch das normale Betriebssystem nicht einsehbare oder absichtlich verfälschte Bereiche untersucht. Auch mit einer verfälschten Dateikennzeichnung getarnte Dateien werden dabei gefunden, da die Dateien nach ihrem tatsächlichen Inhaltsmuster kategorisiert werden.
  • Auffinden von Text- und Datenfragmenten in nahezu allen bekannten Dateiformaten, wobei die Suche auf phonetisch oder semantisch verwandte Ausdrücke erweitert werden kann. Die Fundstellen können auch in gelöschten oder beschädigten Dateien einsehbar gemacht werden.
  • Überprüfung aller Dateien auf mögliche Verschlüsselungsverfahren und ggf. Decodierung der Dateiinhalte.
  • Ermittlung der zuletzt besuchten Webseiten.
  • Analyse des E-Mailverkehrs. Hier können auch komplett gelöschte Mailboxen untersucht werden. Dabei wird die Datenstruktur analysiert, um die Wiederherstellung von E-Mails auch dann zu ermöglichen, wenn die Daten schwer beschädigt wurden. Gelöschte Einträge und Attachements können auch dort wieder hergestellt werden, wo Zuordnungen innerhalb der Maildatei zerstört sind.
  • Forensische Auswertungen werden natürlich nur an Festplattenimages durchgeführt.

© 1999, 2017 CompuClinic. All rights reserved. Pauschalpreise für Datenrettung und Passwort-Beseitigung